Direkte/Wahre-Demokratie

Bürgerkomitees und freien Direktkandidaten – warum die 4. Gewalt für die Direkte/Wahre-Demokratie so wichtig ist!

#Lügenpresse, #Staatsfunk - harsche Kritik der Bürger nimmt zu.
Das DRLV Bürgerkomitee Netzwerk zeigt Gründe dafür, macht aber auch deutlich: Freie Direktkanditaten und Bürgerkomitees sind tragende Säulen fortschrittlicher Direkten/Wahren-Demokratie und daher immer wichtiger denn je.

Spätestens mit dem Feldzug der BRD-Kanzlerin A. Merkel gegen die freie Meinung und Asylpolitik in Deutschland wird der Ton für die Bürger immer rauer.

Sogenannte „Alternative Fakten“, Fake-News, der aufkommende Rechtspopulismus und Hetz-Kampagnen in Sozialen Netzwerken sind neue Herausforderungen.

Welche Gefahr davon ausgeht und wie damit umzugehen ist, beschreiben die Bürger im Netzwerk der Bürgerkomitees des „DRLV – warum die 4. Gewalt für die Direkte/Wahren-Demokratie zukünftig so wichtig ist“.

So erklärt ein Vertreter von Bürger ohne Grenzen:
Direktkandidaten werden Bundessweit in ihrer Präsentation behindert, niedergeschmettert und Medial niedergedrückt.

Der Grund:
Unabhängige Direktkandidaten stellen die Mächtigen Politiker, Parteien und Ihre Machenschaften infrage.

Sie beobachten deren Handeln und hinterfragen deren Wirtschaftlichen Interessen.

Nur eine informierte Öffentlichkeit kann demokratische Entscheidungen treffen, etwa in Wahlen.
Wir erinnern nachdrücklich, dass unabhängige Bürgerkomitees und freie Direktkandidaten in Demokratien auch als „4. Gewalt“ bezeichnet werden und erklären warum dieses zukunftweisende Ideal so wichtig ist. Einen Grund dafür greift auch die zukünftige Rubrik „Zahlen-Fakten“ auf.
In einem kurzen Überblick über die Geschichte der Demokratie geht es auch um die Manipulation durch Falschmeldungen und durch Propaganda – in Zeiten von Fake-News und „alternativen Fakten“ ein hochaktuelles Thema.

Wir erforschen, wie sich die Parteien und Ihre Abgeordneten finanzieren und welchen Einfluss das auf die Politischen Inhalte dieser Parteien hat.

Wir sind uns sich sicher:
die Altparteien können und werden den Bürgern nicht dienen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Akzeptieren