1. Raimund Samson
  2. Sach- und Fachgebiete
  3. Samstag, 03. November 2018
  4.  Abonnieren via E-Mail
Kulturjournalismus, in Bildern denken, Gegenöffentlichkeit, Experiment, Schutzengel

Der Terror durch das NetzDG geht weiterDie Einschränkung der Meinungsfreiheit in Deutschland wird weiter betrieben.
Diesmal wurde ich erst vom 15.-18.10., dann vom 19-26.10. für das Posten in Facebook-Gruppen gesperrt. Der genaue Wortlaut seitens FB: "Die Option für das Gruppen, die du nicht verwaltest, nicht beitreten und darin posten ist vorübergehend bis Donnerstag um 19 Uhr 42 einge-schränkt". Ich gebe den von FB-Text mit seinen grammatikalischen Fehlern unverändert wieder. Die neueste, aktuelle Sperre läuft bis nä. Freitag um 11 Uhr 18. Ich versuche eine Interpretation: Ich darf nicht in Gruppen, die ich nicht verwalte und denen ich nicht beigetreten bin, posten? Richtig verstanden?? ABER: Ich kann eh NUR in FB-Gruppen posten, in denen ich auch Mitglied bin. Und nichts anderes habe ich getan...







https://2.bp.blogspot.com/-lij-Hflfp8E/W8mqpaW11OI/AAAAAAAAMyQ/NJBhhiLJHioDStFhaWTncQKHBLH5Bro_QCLcBGAs/s640/blockade-terror%2Bdurch%2BnetzDG.jpg


Den kompletten Artikel lesen
Kommentar
Es sind noch keine positiven Kommentare vorhanden.
Der Zeitlicher Aufwand ist minimal, finanzieller Aufwand ist nicht vorhanden,
das ist immer schön, ganz viele positive Bewertungen sind noch schöner.


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Bequemlichkeit, Zeitmangel oder einfach nur Desinteresse?
Seien Sie der Erste der antwortet.
Gast
Ihre Antwort oder Beitrag
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Akzeptieren