DE EN FR
  1. Gerhard a.d.F. Matt
  2. Sach- und Fachgebiete
  3. Montag, 29. Oktober 2018
  4.  Abonnieren via E-Mail
Wir erhalten neue Formen des Zusammenlebens.
Der Ursprung der Familien!




(NLP) eingetrichtert!

[/list]
  1. So stehen Sie nicht mehr unter dem Einfluss der intakten Familie. - sondern unter unserer. Indem wir die Frauen gegen die Männer aufhetzen (mithilfe der Medien) um die Partnerschaft, die Gemeinschaft der Familie zerstören - haben wir eine kaputte Gesellschaft aus Egoisten geschaffen die für die angebliche Karriere arbeiten - alles konsumieren was wir ihnen vorsetzen (Mode, Schönheit, Marken…) dadurch unsere Sklaven sind und es auch noch für das Beste oder Gut finden.
  2. Die Manipulation der Gewohnheiten und diktierten Meinungen der Massen ist ein wichtiges Element in der demokratischen Gesellschaft. Wer die Gesellschaft Mechanismen manipuliert, bildet eine unsichtbare Schatten Regierung.

Nun dass ist doch zu Heute zu erkennen und mehr muss man nicht dazu schreiben.
Jedoch könnten wir 1000de beweisbare Beispiele vorhalten, nur was würde es Euch erklären. Die Selbsterkenntnis steckt in uns, wir können das nur selbst Verändern in dem WIR da nicht mehr länger mitwirken, denn aus der Ursache rein in die Wirkung, doch diese möchten wir mit Euch in naher Zukunft im hier und jetzt ändern...





https://drlv.org/images/easyblog_articles/335/b2ap3_icon_DRLV_Was-ist-zu-tun.png



Was ist zu tun?
Euer Bürgerkomitee Direktkandidaten Netzwelt Team 
Den kompletten Artikel lesen
Kommentar
Es sind noch keine positiven Kommentare vorhanden.
Der Zeitlicher Aufwand ist minimal, finanzieller Aufwand ist nicht vorhanden,
das ist immer schön, ganz viele positive Bewertungen sind noch schöner.
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Kindgerechtes Familienrecht – Vision oder zukünftig erreichbares Ziel?

Eine Trennung von Eltern endet häufig im Streit um Umgang, Unterhalt, Sorgerecht. Eltern reiben sich, oftmals durch bestehende rechtliche Rahmenbedingungen angeheizt, aneinander auf. Beratungsstellen, Anwälte, Jugendämter und Familiengerichte sind mit solchen strittigen Auseinandersetzungen stark gefordert und teilweise überfordert.

Die Kinder sind in solchen Fällen wie immer öfter die Leidtragenden. Sie wollen häufig nur eines: ohne Streit mit Mama und Papa in zwei Haushalten leben. Genau dies wird durch das sogenannte geltende "Familienrecht" und die damit verbundenen Rahmenbedingungen oftmals verhindert.

Wo liegen die Probleme, was sollte oder muss man ändern, um zu einem zeitgemäßen Familienrecht zu kommen, welches Streit vermeidet und die Bedürfnisse der Kinder berücksichtigt?

Eine Weiterleitung an andere Interessierte ist ausdrücklich erwünscht.
Lasst uns zusammen wirke,
Kommentar
Es sind noch keine positiven Kommentare vorhanden.
Der Zeitlicher Aufwand ist minimal, finanzieller Aufwand ist nicht vorhanden,
das ist immer schön, ganz viele positive Bewertungen sind noch schöner.
  1. vor über einem Monat
  2. Sach- und Fachgebiete
  3. # 1 1
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Von geistiger Führung zur praktischen Verwirklichung – eine pragmatische Programmvorschau

1 Rasender Verkehr auf dem Globus, Warenaustausch, Begegnung der verschiedensten Völkerschaften, s. o.
2 Kommunikation in Sekundenschnelle, Überflutung von Information wie Meinungen – wie bewertet?
3 Digitalisierung und damit Robotereinsatz, Verringerung der produktiven Handarbeit, Maschinensteuer?
4 Wo bleibt die Familie, wie viel Recht haben Kinder auf Mutter und Vater; welchen Stellenwert hat
Kultur?
5 Was passiert, wenn echtes Geld, Bürger-/Staatsgeld ohne Zinseszins mit 1 oder 2 % Gebühr Einzug
hielte?
6 Machen Begriffe wie Grundeinkommen Sinn? Ohne Kommunismus für Ausgleich sorgen, geht das?
7 Wie könnte/müsste ein in einem anzustrebenden Wandel angepasstes Bildungssystem aussehen?
8 Wie kann ein junger Mensch trotz Hightech praktisch, händisch an die Natur geführt werden, es wollen?
9 Wie müsste unser ländlicher Raum neu organisiert sein und damit unsere Lebensmittel inhaltsvoller?
10 Wie können die neuen Techniken gar die Städte entlasten; mehr Wohnen, Arbeiten auf dem Lande?
Kommentar
Es sind noch keine positiven Kommentare vorhanden.
Der Zeitlicher Aufwand ist minimal, finanzieller Aufwand ist nicht vorhanden,
das ist immer schön, ganz viele positive Bewertungen sind noch schöner.
  1. vor über einem Monat
  2. Sach- und Fachgebiete
  3. # 1 2
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Bequemlichkeit, Zeitmangel oder einfach nur Desinteresse?
Seien Sie der Erste der antwortet.
Gast
Ihre Antwort oder Beitrag
© 2018 Deutscher Recht und Lebensschutz Verband [DRLV e.V.]
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Akzeptieren